Kontakt Termine Sprechzeiten Bewertung Anfahrt Sonstiges
menu

WENIGER STRAHLUNG, MEHR DURCHBLICK.

Bereits seit 2003 werden bei uns werden alle Röntgenbilder digital hergestellt. Das vermindert die Strahlendosis für die Patienten enorm. Seit 2010 haben wir nun einen digitalen Volumentomographen (DVT) in unser Praxiskonzept integriert. Dadurch ist es uns möglich 3D Bilder Ihres Kiefers zu erstellen.

Dank dieser modernen Röntgenmethode sind beispielsweise implantologische Eingriffe in jeder Größenordnung schnell und exakt plan- und durchführbar. Im Gegensatz zum klassischen Computertomogramm ist die Strahlenbelastung hier um ein vielfaches geringer, der gewonnene Datensatz klarer und genauer und damit präziser auszuwerten. Die vorhandenen Risiken können graphisch dargestellt und mit Ihnen ausführlich besprochen werden. Sobald man sich für den individuell besten Weg entschieden hat, können wir den geplanten Eingriff schnell und sicher durchführen – mit dem größtmöglichem Sicherheitsabstand zu gefährdeten anatomischen Strukturen wie Nerven, Blutgefäßen oder Nachbarzähnen.