Kontakt Termine Sprechzeiten Bewertung Anfahrt Sonstiges
menu

IMPLANTATE SCHLIESSEN VIELE LÜCKEN.

Was auch immer zum Verlust eines Zahnes geführt hat, eine Lücke stört, vor allem im Frontzahngebiet. Die konventionelle Therapie wäre eine Brücke. Die Alternative ein Implantat. Durch diese künstliche Zahnwurzel ist es möglich, die Lücke ästhetisch einwandfrei zu schleißen, ohne die Nachbarzähne zu Beschleifen. Man hat das Gefühl, der eigene Zahn sei noch da.

Bei mehreren oder großen Lücken können diese oft durch große Brücken oder durch herausnehmbaren Zahnersatz geschlossen werden. Aber auch hier muß viel eigene Zahnsubstanz beschliffen werden. Mit Implantaten können entweder große Lücken allein geschlossen werden, oder aber sie dienen als zusätzliche Pfeiler, auf denen Brücken verankert werden können. Im besten Fall können so die Nachteile eines herausnehmbaren Zahnersatzes erspart bleiben.

Ein anderer Fall ist eine verkürzte Zahnreihe. Dabei fehlen in einem Kiefer die Backenzähne. Normalerweise können diese Zähne nur durch eine Teilprothese ersetzt werden. Mit Implantaten kann diese sogenannte Freiendsituation auch durch festsitzenden Zahnersatz wieder geschlossen werden.

Aber was kann man machen, wenn man gar keine Zähne mehr hat? Die Totalprothese kann zu einer Qual werden, wenn sich der Knochen zurückbildet und sie anfängt zu wackeln. Man benutzt klebrige Haftcreme oder lässt die Prothese unterfüttern, was zumindest zeitweise die Situation verbessert. Im zahnlosen Kiefer werden Implantate besonders häufig gesetzt. Bereits zwei Implantate reichen aus, um die Prothese über einen Klemm- Mechanismus fest zu verankern. Aber auch komplett festsitzender Zahnersatz ist möglich. Auf jeden Fall führt eine solche Therapie zu einer wesentlichen Verbesserung der Lebensqualität. Für welche Möglichkeit Sie sich auch entscheiden, Sie können wieder lachen, ohne Angst zu haben, dass Ihnen die Zähne herausfallen.

Alle Vorteile im Blick:

  • Ihre eigene Zahnhartsubstanz wird geschont
  • Kieferknochen bleibt erhalten, er schrumpft nicht
  • Festsitzender Zahnersatz ist auch bei großen Lücken möglich
  • Implantate bieten einen verbesserten Komfort, keine wackelnde Prothese mehr, ein dickes Plus an Lebensqualität
  • Implantate sind langlebig